Preisliste

Um mit der Software smop arbeiten zu können, wird eine jährliche Mitgliedschaft bei smop in Rechnung gestellt. Dies sind Kosten, die wir von Swissmeda an Sie durchreichen.

Wenn Sie nur sehr wenige Bohrschablonen von uns konstruieren lassen möchten, bieten wir Ihnen ein Pauschalangebot an. Hier entfällt die jährliche Gebühr für die Lizenz.

Die Preise für eine Bohrschablone setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:

  • Lizenzgebühren für smop pro Fall
  • Normalbearbeitung 3 AT oder Expressbearbeitung innerhalb 24h
  • ggf. Positionierung der Modell- und/oder der Waxupdaten
  • Planungsvorbereitung auf den angegebenen Implantatpositionen
  • Konstruktion der Bohrschablone, Kontrolle des Matchings
  • Preisstaffelung jeweils pro Implantat (1 oder 2 oder 3 und mehr)
  • 3D-Druck
  • Versand/Expressversand
  • Hülsen

Ein Angebot für ein Sofortprovisorium oder ein manuell aufgestelltes Waxup, kann auf Anfrage gerne erstellt werden.

Die Preisliste als PDF finden Sie hier.
Die Kosten für Expressfertigung und/oder Expressversand finden Sie hier.