Planungssoftware ’smop‘


stentists – Antrieb in der digitalen Prozesskette
Wir sind Testuser in der Softwareentwicklung von ‚smop‘ und kontinuierlicher Begleiter. Wir sind auf den digitalen Arbeitsprozess spezialisiert und ziehen diese Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen. stentists ist daher konsequent auf das digitale Bearbeiten fokussiert und das einzige ServiceCenter dieser Art. Wir verstehen uns als Partner für Labore und engagierte Praxen.
Die Erfahrung aus vielen tausend erfolgreich konstruierten Bohrschablonen fließen in unsere Bearbeitung ein und bieten eine solide Basis. Es ist unser Antrieb jeden Fall als neue Herausforderung zu bestehen – Qualität ist unser Ziel.

Vorteile von ‚smop‘:

  • • Für alle Implantatsysteme offen – die zumeist verwendeten sind implementiert
  • • Es werden ausschließlich vom Implantathersteller freigegebenen Daten verwendet – keine Nachbildungen enthalten
  • • Digitaler Workflow möglich
  • • ‚smop‘ ist intuitiv in Planung und Beurteilung
  • • Das Matching ist manuell sehr fein ausführbar – wir als Anwender können uns mit der ganzen Erfahrung einbringen
  • • Die serverbasierte Plattform ermöglicht ein einfaches Interagieren zwischen den Behandlungspartnern. Die Planungsdaten können zeitgleich von mehreren Personen angesehen, und über die geplante Implantation diskutiert werden
  • • Jede Änderung wird dokumentiert und kann wieder frei geschaltet werden
  • • Endversorgung kann genau geplant werden
  • • Planung eines Sofortprovisoriums ist möglich

Jens Bingenheimer mit Team, Gründer und Antreiber des digitalen Workflow